Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (2024)

Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (3)

  • Fabiosstreetbob114
  • 17. April 2024

Ab sofort gibt es Informationen zum 18. Street Bob Meeting. Ihr findet alle Hinweise dazu im Forum sowie im Meeting-Bereich.

Ab sofort könnt ihr euch für das SBM 2024 anmelden. Schaut dazu einfach auf der Anmeldeseite im Meeting Bereich vorbei.

    • 17. April 2024

      Hallo Gemeinde,

      Ich würde gerne meiner Street Bob 114 einen 200er Schlappen spendieren. Heckfender ist der orginale.

      Welchen Aufwand müsste ich dafür betreiben?

      Wäre es vielleicht einfacher auf 180er umzubauen? Mit einem avon reifen wäre er auch etwas breiter als 180.

      welchen aufwand müsste ich für den Umbau aufwenden?

      Bei beiden Varianten müsste meines Wissens umgespeichert werden. Korrigiert mich gerne.

      • 17. April 2024

        mit der SuFu findest einiges zum Thema SoftTail <>200er…

        da schon mal gesurft?

        welche Vorteile außer Optik bringt ein breiterer Reifen eigentlich?

        bei meiner nineT Scrambler z.B würd ich lieber 150-110 anstatt 170-120 fahren…

        • 18. April 2024

          Umspeichen musst du bei beiden Varianten.
          Egal ob 180 oder 200, passt beides nicht in den originalen Fender.

          • 18. April 2024

            Hallo, wie oben schon geschrieben musst du bei beiden Varianten umspeichen bzw. die Felge verbreitern (FXBBS mit Gussfelgen ab 2022). Auf die Originalfelgen mit Originalfender geht max. ein 160er.

            Heißt für dich:

            • anderes Felgenband bzw. breiter Felge oder Felgenverbreiterung (ab MJ22)
            • anderer Heckfender (es gibt im Netz auch Umbauten mit Breakout Strut - sieht auch sehr gut aus und ist halbwegs günstig)
            • Reifen
            • 18. April 2024

              Zitat von mazzi_moto

              Hallo, wie oben schon geschrieben musst du bei beiden Varianten umspeichen bzw. die Felge verbreitern (FXBBS mit Gussfelgen ab 2022). Auf die Originalfelgen mit Originalfender geht max. ein 160er.

              Heißt für dich:

              • anderes Felgenband bzw. breiter Felge oder Felgenverbreiterung (ab MJ22)
              • anderer Heckfender (es gibt im Netz auch Umbauten mit Breakout Strut - sieht auch sehr gut aus und ist halbwegs günstig)
              • Reifen

              Ok und was kostet so ein Spaß dann am Ende? Interessiere mich auch dafür, da es einfach wesentlich besser aussieht als mit Original-Heck und mit Sägeblatt

              • 18. April 2024

                Milobike bietet fertige Umbauten an soweit ich weiß. Kann ja als grobe Orientierung für den Preis helfen

                • 18. April 2024

                  Danke für die zahlreichen Kommentare. Ich bin der Meinung einen 200er Hinterrad gesehen zu haben mit originalen heckfender. Ich habe auch schon ein Angebot von jemanden gesehen der es auf originalen fender umbaut.

                  Ich bin auf jeden Fall gespannt. Ich werde wohl zu einem Händler fahren müssen um genaue Infos zu erhalten

                  • 19. April 2024

                    Zitat von DaBasti80

                    Ok und was kostet so ein Spaß dann am Ende? Interessiere mich auch dafür, da es einfach wesentlich besser aussieht als mit Original-Heck und mit Sägeblatt

                    Das kommt darauf an was genau du willst.

                    So wie ich das sehe hast du schon die Alugussräder.

                    • Felgenverbreitung ca. 1000 €
                    • Reifen ca. 230 €
                    • Heckfender (je nach dem was du willst): ca. 900 - 1.100 € + Lack
                    • zzgl. Montage und Abnahme

                    Das sind die Preise, die ich kenne ...

                    • 19. April 2024

                      Danke für die zahlreichen Kommentare. Ich bin der Meinung einen 200er Hinterrad gesehen zu haben mit originalen heckfender. Ich habe auch schon ein Angebot von jemanden gesehen der es auf originalen fender umbaut.

                      Ich bin auf jeden Fall gespannt. Ich werde wohl zu einem Händler fahren müssen um genaue Infos zu erhalten

                      Der originale Heckfender der Street Bob ist ca. 185 mm breit! Wenn dir jemand ein Angebot macht um dort einen 200er Reifen reinzuquetschen ist das einfach nur unseriös. Es gibt aber Anbieter, die den Orignialfender umbauen.

                      • 19. April 2024

                        Zitat von mazzi_moto

                        Der originale Heckfender der Street Bob ist ca. 185 mm breit! Wenn dir jemand ein Angebot macht um dort einen 200er Reifen reinzuquetschen ist das einfach nur unseriös. Es gibt aber Anbieter, die den Orignialfender umbauen.

                        Ja ist auch logisch was du schreibst

                        • 22. April 2024

                          Zitat von mazzi_moto

                          Das kommt darauf an was genau du willst.

                          So wie ich das sehe hast du schon die Alugussräder.

                          • Felgenverbreitung ca. 1000 €
                          • Reifen ca. 230 €
                          • Heckfender (je nach dem was du willst): ca. 900 - 1.100 € + Lack
                          • zzgl. Montage und Abnahme

                          Das sind die Preise, die ich kenne ...

                          Kommt hin. Liegst je nach Stil und Aufwand (Neue Felge oder Umspeichen, Lack usw.) irgendwo zwischen 3000€ und 4000€.

                          • 22. April 2024

                            Manchmal frage ich mich,ob sich so einige FXBB/FXBBS-Besitzer den Kauf gut überlegt haben.Preis liegt etwas unter 18.000 Eu.Das scheint Vielen günstig.

                            Dann stellen sie fest,daß:

                            -das Hinterrad zu schmal ist(3-4000 Eu)

                            -die Felgen nicht gefallen(2-3000 Eu)

                            -die Gabel zu spiddelig ist(2-3000 Eu)

                            -der Original-Mini-Ape zu dünn ist(2000 Eu)

                            -die Fußrasten nach vorne müssen(0,8-1000 Eu)

                            -der Tank zu klein ist(2000 Eu)

                            -...

                            Preise in Klammern sind incl.Abnahme/Eintragung kalkuliert.

                            Warum kaufen sich diese Kollegen nicht gleich eine Breakout/Low Rider S oder was weiß ich?Ich nehme mich da nicht aus,hab auch schon Einiges geändert.

                            • 22. April 2024

                              Zitat von tuono

                              Manchmal frage ich mich,ob sich so einige FXBB/FXBBS-Besitzer den Kauf gut überlegt haben.Preis liegt etwas unter 18.000 Eu.Das scheint Vielen günstig.

                              Dann stellen sie fest,daß:

                              -das Hinterrad zu schmal ist(3-4000 Eu)

                              -die Felgen nicht gefallen(2-3000 Eu)

                              -die Gabel zu spiddelig ist(2-3000 Eu)

                              -der Original-Mini-Ape zu dünn ist(2000 Eu)

                              -die Fußrasten nach vorne müssen(0,8-1000 Eu)

                              -der Tank zu klein ist(2000 Eu)

                              -...

                              Preise in Klammern sind incl.Abnahme/Eintragung kalkuliert.

                              Warum kaufen sich diese Kollegen nicht gleich eine Breakout/Low Rider S oder was weiß ich?Ich nehme mich da nicht aus,hab auch schon Einiges geändert.

                              Alles anzeigen

                              Na weil die Breakout werksseitig auch lange nicht "fertig" ist. Auch da brauchst nen Klappenauspuff (m. M. nach), andere Fender, Blinker, Tieferlegung. Die Frage ob man das braucht oder nicht stellt sich hier nicht, denn dann wäre die ganze Diskussion fürn Ar. . . Dazu kommt, dass die wenigsten Stock rumfahren wollen, sondern genau das geile daran ist, dass man so viel individualisieren kann. Und zwar so wie der eigene Geschmack ist und nichts von anderen übernehmen oder so. Wo bleibt denn sonst der Spaß? Durch das hat sich ein komplett eigener Industriezweig entwickelt, der Arbeitsplatz schafft . . . ach lassen wir das Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (10)

                              • 23. April 2024

                                Wo ist es „individualisieren“, wenn jemand seinen Bock bei Milobike hinstellt und den zum elfundneunzigsten Mal identischen Breitheckumbau durchführen lässt?

                                Mein Mofa ist auch umgestrickt, einiges davon war für mich wichtig um besser (schmerzfreier) fahren zu können, anderes wollte ich aus technischen oder optischen Gründen so oder einfach nur weil mir ein Furz quer im Hirn hing (Motor).

                                Jeder wie er mag oder finanziell aufgestellt ist. Aber manches Mal habe ich den gleichen Eindruck wie tuono , andere Male habe ich aber auch den Eindruck von „Hauptsache irgendwas geändert“. Dabei am besten noch 10 Daumen an zwei linken Händen und einen Igel in der Tasche haben.

                                • 23. April 2024

                                  Zitat von troy®

                                  Wo ist es „individualisieren“, wenn jemand seinen Bock bei Milobike hinstellt und den zum elfundneunzigsten Mal identischen Breitheckumbau durchführen lässt?

                                  Mein Mofa ist auch umgestrickt, einiges davon war für mich wichtig um besser (schmerzfreier) fahren zu können, anderes wollte ich aus technischen oder optischen Gründen so oder einfach nur weil mir ein Furz quer im Hirn hing (Motor).

                                  Jeder wie er mag oder finanziell aufgestellt ist. Aber manches Mal habe ich den gleichen Eindruck wie tuono , andere Male habe ich aber auch den Eindruck von „Hauptsache irgendwas geändert“. Dabei am besten noch 10 Daumen an zwei linken Händen und einen Igel in der Tasche haben.

                                  Wow! Gehts noch negativer?

                                  Und es ist besser wenn jetzt keiner mehr was ändert? Dann hätten Millionen Biker die komplette identischen Bikes. Schnarch . . .

                                  • 23. April 2024

                                    Es geht wohl darum, das viele Bikes für tausende von Euro nach dem immer gleichen Muster umgebaut werden und dadurch nicht individuell sondern wie „von der Stange“ aussehen. Ist halt dann das etwas teurere „langweilig“.

                                    Kann ja jeder handhaben wie er möchte.

                                    • 23. April 2024

                                      Zitat von Hardy SE14

                                      Es geht wohl darum, das viele Bikes für tausende von Euro nach dem immer gleichen Muster umgebaut werden und dadurch nicht individuell sondern wie „von der Stange“ aussehen. Ist halt dann das etwas teurere „langweilig“.

                                      Kann ja jeder handhaben wie er möchte.

                                      und dann nur die Gelatti-Allee rauf & runter Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (13)

                                      • 23. April 2024

                                        Zitat von troy®

                                        einiges davon war für mich wichtig um besser (schmerzfreier) fahren zu können

                                        Wäre dann nicht von Anfang an ne BMW besser gewesen? Wenn ich nur Schmerzen beim fahren hätte, hätte ich wohl das falsche Bike. Kommt natürlich auf den Umfang der Schmerzen/Probleme beim fahren an.

                                        Zitat von Hardy SE14

                                        Es geht wohl darum, das viele Bikes für tausende von Euro nach dem immer gleichen Muster umgebaut werden und dadurch nicht individuell sondern wie „von der Stange“ aussehen

                                        Okay, kann man aber sehen wie man will. Mir kommt es fast schon so vor, als sei es Hausgemacht, damit der "Zubehör Markt" auch eine Chance hat. Manche Sachen sind im original Zustand, gerade bei Harley, sowas von hässlich, dass es eigentlich nur Absicht sein kann. ZB die hinteren Trümmerteile von Blinkern......ist doch mMn völlig klar, das man so etwas schlimmes austauscht, das kann nur gewollt sein. Klar, individuell ist das natürlich nicht mehr, aber geht das heute überhaupt noch?

                                        Ich würde da aber auch nicht von "umbauen" reden, sondern ehr von "austauschen".

                                        • 23. April 2024

                                          Zitat von DynaMike

                                          Ich würde da aber auch nicht von "umbauen" reden, sondern ehr von "austauschen".

                                          Ja austauschen oder "aufhübschen". Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Die Hersteller müssen auch zum einen gewisse Auflagen einhalten und zum anderen auch die Kosten im Auge behalten. Wenn dann eine SB werksseitig mal eben 55k kostet, kauft das halt dann keine alte S.. mehr.

                                          • 23. April 2024

                                            Ich hol mir jetzt nen Bier....oder auch zwei Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (17) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (18) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (19) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (20) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (21) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (22) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (23)

                                            • 23. April 2024

                                              Zitat von DaBasti80

                                              Wenn dann eine SB werksseitig mal eben 55k kostet, kauft das halt dann keine alte S.. mehr.

                                              Ja, das ist doch klar. So krass sollte das auch garnicht rüberkommen was ich geschrieben hatte. Aber andere Hersteller können das besser. ZB Triumph, die bauen Serienmäßig schon sehr geile Bikes, verbauen mMn sehr schönes Material, viel Alu, Edelstahl etc., da muss man eigentlich gar nichts mehr dran machen, selbst orig. Blinker könnte man so lassen. Da geht das doch auch! ABER...Kette....ich will keine Kette mehr UND ich wollte immer ne Harley, also..... Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (25) Irgendeine Kröte muss man ja immer schlucken... Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (26)

                                              • 23. April 2024

                                                Zitat von DaBasti80

                                                Na weil die Breakout werksseitig auch lange nicht "fertig" ist. Auch da brauchst nen Klappenauspuff (m. M. nach), andere Fender, Blinker, Tieferlegung. Die Frage ob man das braucht oder nicht stellt sich hier nicht, denn dann wäre die ganze Diskussion fürn Ar. . . Dazu kommt, dass die wenigsten Stock rumfahren wollen, sondern genau das geile daran ist, dass man so viel individualisieren kann. Und zwar so wie der eigene Geschmack ist und nichts von anderen übernehmen oder so.

                                                Klappenauspuff,Blinker,Kennzeichenhalter etc.hab ich außen vor gelassen,die sind bei allen Fahrzeugen mehr oder weniger umzubauen,je nach Geschmack.

                                                Tiefergelegte Breakout fährt sich schei..e und ist mehr was für Hartgeldluden.

                                                Trotzdem bleibts dabei:Ein vermeintlich günstiges Bike wird umständlich für sehr viel Geld umgebaut,und was kommt am Ende heraus?Eine Schmalspur-Breakout?Eine Schmalspur-Low Rider S?Ich weiß,wovon ich rede.Bei mir fings mit nem Sitz an.Der Originale geht gar nicht.Kompromiss aus Bequemlichkeit und Optik war der Saddlemen,also war die grobe Richtung Clubstyle vorgezeichnet.Mit der Quarter-Fairing sind hohe Geschwindigkeiten angenehmer zu fahren.Schon siehts aus wie ne Schmalspur-Low Rider S,

                                                es fehlen noch hochwertige Gabel,Federbein etc.Und nun denke ich öfter:Hättste Dir mal gleich ne Low Rider S gekauft.

                                                In meine Karre sind aus mehreren Gründen Stilbrüche eingebaut:Vorverlegte,seitl.KZH etc...Weils mir so gefällt und es sich für mich besser fährt.Warum hab ich mir damals nicht gleich ne LRS gekauft?Die 2022 Farben waren langweilig,die Blaue SB mit den vielgehaßten Felgen hat mich voll geflasht.

                                                Genug gelabert,fahrt was Ihr wollt,baut Euch um,wie es Euch gefällt.Meine Frage bleibt trotzdem,auch für mich.

                                                • 23. April 2024

                                                  Zitat von DaBasti80

                                                  Wow! Gehts noch negativer?

                                                  Und es ist besser wenn jetzt keiner mehr was ändert? Dann hätten Millionen Biker die komplette identischen Bikes. Schnarch . . .

                                                  Es kommt wohl auf den Betrachtungswinkel an, ob man das als negativ oder konstruktiv bewertet. Sieht man das Motorrad als Gestaltungsfläche, dann ist die Kreativität bei den immer gleichen Umbauten in meinen Augen auf dem Niveau der serienmäßigen „Custom“-Modelle = nicht existent. Ich freue mich immer, wenn ich bei einem individualisierten Fahrzeug (unabhängig von der Anzahl der Räder) den darauf verwendeten Gehirnschmalz, die Emotionen und die eingebrachte Detailliebe erkennen kann. Dabei müssen auch nicht alle Teile selbst gedrechselt sein und es muss auch nicht meinem persönlichen Geschmack entsprechen.

                                                  Zitat von DynaMike

                                                  Wäre dann nicht von Anfang an ne BMW besser gewesen? Wenn ich nur Schmerzen beim fahren hätte, hätte ich wohl das falsche Bike. Kommt natürlich auf den Umfang der Schmerzen/Probleme beim fahren an.

                                                  Was hat denn BMW damit zu tun? Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (30)

                                                  • 23. April 2024

                                                    so geht das !!! Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (31)

                                                    • 23. April 2024

                                                      Zitat von troy®

                                                      Was hat denn BMW damit zu tun?

                                                      Na ich dachte wegen der Bequemlichkeit, weil die GS Fahrer meist über die Harley Fahrer Ihre Nase rümpfen Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (33) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (34)

                                                      • 23. April 2024

                                                        Zitat von DynaMike

                                                        Na ich dachte wegen der Bequemlichkeit, weil die GS Fahrer meist über die Harley Fahrer Ihre Nase rümpfen Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (36) Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (37)

                                                        wer GS fährt hat die Kontrolle über sein Fahrzeug abgegeben..

                                                        Warum stehen eigentlich die meisten GS-Fahrer auf ihren Kisten?

                                                        es gibt auch andere BMWs

                                                        • 24. April 2024

                                                          Zitat von troy®

                                                          Es kommt wohl auf den Betrachtungswinkel an, ob man das als negativ oder konstruktiv bewertet. Sieht man das Motorrad als Gestaltungsfläche, dann ist die Kreativität bei den immer gleichen Umbauten in meinen Augen auf dem Niveau der serienmäßigen „Custom“-Modelle = nicht existent. Ich freue mich immer, wenn ich bei einem individualisierten Fahrzeug (unabhängig von der Anzahl der Räder) den darauf verwendeten Gehirnschmalz, die Emotionen und die eingebrachte Detailliebe erkennen kann. Dabei müssen auch nicht alle Teile selbst gedrechselt sein und es muss auch nicht meinem persönlichen Geschmack entsprechen.

                                                          Was hat denn BMW damit zu tun? Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (39)

                                                          Troy wir kommen hier auf keinen grünen Zweig und könnten diese Diskussion ewig weiter führen. Ich sehe das komplett anders. Wir haben hier zwei gänzlich konträre Meinungen und das ist gut so Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (40)

                                                          • 25. April 2024

                                                            Zitat von tuono

                                                            Manchmal frage ich mich,ob sich so einige FXBB/FXBBS-Besitzer den Kauf gut überlegt haben.Preis liegt etwas unter 18.000 Eu.Das scheint Vielen günstig.

                                                            Dann stellen sie fest,daß:

                                                            -das Hinterrad zu schmal ist(3-4000 Eu)

                                                            -die Felgen nicht gefallen(2-3000 Eu)

                                                            -die Gabel zu spiddelig ist(2-3000 Eu)

                                                            -der Original-Mini-Ape zu dünn ist(2000 Eu)

                                                            -die Fußrasten nach vorne müssen(0,8-1000 Eu)

                                                            -der Tank zu klein ist(2000 Eu)

                                                            -...

                                                            Preise in Klammern sind incl.Abnahme/Eintragung kalkuliert.

                                                            Warum kaufen sich diese Kollegen nicht gleich eine Breakout/Low Rider S oder was weiß ich?Ich nehme mich da nicht aus,hab auch schon Einiges geändert.

                                                            Alles anzeigen

                                                            Ich möchte kein 240 oder 260 Hinterrad sondern nur ein 200. wenn der Reifen zu breit ist, dann macht mir das fahren kein Spaß

                                                            Außerdem möchte ich meine Street Bob so umbauen wie ich es schön finde.

                                                            Ich habe für meine 13k bezahlt. Für mich ist der Umbau nicht annähernd so teuer wie du schreibst da ich alles selber mache bzw. Machen will.

                                                            Die komplettanlage darf ich leider nicht ansonsten erlischt die Garantie.

                                                            Felge verbreitern kann ich auch nicht.

                                                            Heckfender will ich sowieso ändern da ich die Beleuchtung integriert haben möchte. Insgesamt komme ich auf Max 2500. Ich möchte nur nicht alles auf einmal umbauen sondern alles nach und nach, daher die Frage.

                                                            Hätte gerne zuerst reifen verbreitert in einem Jahr dann anderer heckfender. Jetzt muss ich mich schlau machen ob ich zuerst den heckfender umbauen kann und in einem Jahr dann den Reifen verbreitere. Ich glaube aber das teilegutachten eines heckfenders wie thunderbike ist nur auf 200er reifen eintragbar

                                                            • 26. April 2024

                                                              Zitat von Fabiosstreetbob114

                                                              Ich möchte kein 240 oder 260 Hinterrad sondern nur ein 200. wenn der Reifen zu breit ist, dann macht mir das fahren kein Spaß

                                                              Außerdem möchte ich meine Street Bob so umbauen wie ich es schön finde.

                                                              Ich habe für meine 13k bezahlt. Für mich ist der Umbau nicht annähernd so teuer wie du schreibst da ich alles selber mache bzw. Machen will.

                                                              Die komplettanlage darf ich leider nicht ansonsten erlischt die Garantie.

                                                              Felge verbreitern kann ich auch nicht.

                                                              Heckfender will ich sowieso ändern da ich die Beleuchtung integriert haben möchte. Insgesamt komme ich auf Max 2500. Ich möchte nur nicht alles auf einmal umbauen sondern alles nach und nach, daher die Frage.

                                                              Hätte gerne zuerst reifen verbreitert in einem Jahr dann anderer heckfender. Jetzt muss ich mich schlau machen ob ich zuerst den heckfender umbauen kann und in einem Jahr dann den Reifen verbreitere. Ich glaube aber das teilegutachten eines heckfenders wie thunderbike ist nur auf 200er reifen eintragbar

                                                              Alles anzeigen

                                                              Überlege dir das gut. Der 200er Heckfender sieht mit dem Originalreifen (150) bestimmt gruselig aus.

                                                              Dann würde ich lieber sparen und den Umbau in einem Ritt durchziehen. Aber wie es oben schon oft geschrieben wurde: Jeder wie es ihm gefällt und das ist auch gut und richtig so!

                                                              • 26. April 2024

                                                                Mir schwant so, dass in nächster Zeit noch einiges auf uns zu kommt.

                                                                #Zündschlossklausi

                                                              Teilen

                                                              Softail Street Bob 200er umbau - Street Bob Forum & Dyna Community (2024)
                                                              Top Articles
                                                              Latest Posts
                                                              Article information

                                                              Author: Catherine Tremblay

                                                              Last Updated:

                                                              Views: 5239

                                                              Rating: 4.7 / 5 (47 voted)

                                                              Reviews: 86% of readers found this page helpful

                                                              Author information

                                                              Name: Catherine Tremblay

                                                              Birthday: 1999-09-23

                                                              Address: Suite 461 73643 Sherril Loaf, Dickinsonland, AZ 47941-2379

                                                              Phone: +2678139151039

                                                              Job: International Administration Supervisor

                                                              Hobby: Dowsing, Snowboarding, Rowing, Beekeeping, Calligraphy, Shooting, Air sports

                                                              Introduction: My name is Catherine Tremblay, I am a precious, perfect, tasty, enthusiastic, inexpensive, vast, kind person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.